Letztes Feedback

Meta





 

2009 geht zu Ende... bereit für 2010

Jaa...und wiedereinmahl wie jedes Jahr um diese Zeit geht ein Jahr zu Ende...und wieder frage ich mich: Habe ich alles erreicht was ich wollte? War es ein schönes Jahr? Aufregend? Erfolgreich?

Oder eher nicht so gut ?

 

Dieses Jahr gehe ich mit einem Lächeln ins neue Jahr...das steht fest !! Ich denke ich habe Privat, wie auch Beruflich viel erreicht, und kann mir keinen schöneres Ende für dieses Jahr wünschen. Ich bin mit dem zufrieden was ich getan habe und kann in vielen Dingen Stolz auf mich sein...so viel Selbstbewusstsein habe ich nun dazu...

 Natürlich war nicht alles leicht, das will ich auch garnicht abstreiten...doch die kleinen Tief´s wurden doch immer wieder von Positieven Erfahrungen überstrahlt...   Ich bin Glücklich!!

 

Für das nächste Jahr wünsche ich mir mehr Offenheit und Stärke...vielleicht erstmal für mich persönlich, aber doch auch vielen anderen....denn allein etwas bewegen kann ich nicht. Auch ich bin auf Unterstützende Hilfe angewiesen...und ich Danke allen lieben Freunden und sonstigen Leuten, die einen Teil zu diesem schon fast vergangenen Jahr beigetragen haben...

 Nächstes Jahr verändert sich viel...ich werde einen weiteren riesen Schritt auf das Erwachsen sein machen...aber ich hab keine Angst...   bisher hat alles geklappt...und ich vertraue da auf gute Freunde die dann für mich da sein werden, wenn es dann doch nicht alles perfeckt läuft !!

 

Guten Rutsch euch allen in ein wunderschönes neues Jahr !!

2 Kommentare 29.12.09 00:49, kommentieren

Dritte Aufführung... ENDE

Mit der Besten Aufführung insgesamt wurde das SWchwarzlichttheater für dieses Jahr im JaM verabschiedet...

tosender Applaus...den wir uns heute echt verdient hatten...

Es war heute alles perfeckt !!

Soooo wunder wunderschööön....ich kann diese Euphorie garnicht beschriben die mich umgibt...die aber auch leider ein wenig Abschiedsschmerz mit sich trägt, denn auch wenn wir uns noch wiedersehen werde ich die Samstage vermissen, in denen wi gestresst, hoffnungsvoll und spaßig das Programm auf die Beine gestellt haben...

 Das Publikum hat heute eindeutig gewonnen !!

Perfeckt !!

Ihr habt alle getoppt!!!!^^

 

 

Zum Glück wurde einfach vieles auf Video festgehalten, so dass diese Zeit immer in Erinnerung bleiben wird...

bin schon gespannt auf das Making Off !!!

Jetzt werde ich mich erstmal In mein Bettchen schmeißen, denn die letzten Nächte waren schlaflose der besonderen Art...also ein wenig Schlaf habe ich mir nun verdient...

Gute Nacht ihr alle da draußen... und träumt weiterhin von unseren Weihnachtsträumen

20.12.09 00:36, kommentieren

zweite Aufführung

Also...naja... es war heute nicht alles so wie geplant...

trotzdem lustig, aber nichts klappte...die armen Zuschauer...

Das Seil Beim Seilzauber war von Anfang an verdreht...da nützten meine Andeutungen auch nichts mehr, dass das noch klappte...statdessen musste ich mir als der Zauberer schnell ein neues Programm einfallen lassen, bevor die ganze Nummer noch schief ging...   aber Fehler dürfen passieren... wir machen das ja auch alle nur zum Spaß !!^^

Die Zuschauer waren wie gestern auch mal wieder super zufrieden mit dem was sie gesehen haben...  

 Heute haben die Leute zum Schluss viel geklatscht...gestern eher zum Ende hin...   also unentschieden...

 

und morgen ??

:D

18.12.09 23:15, kommentieren

Premiere

Jippiieee!! Die Aufführungen haben angefangen!! sooo hammer geil! Ich bin immer noch total geflasht!!

 

nachdem ich die wartenden und gespannten Zuschauer an ihre Plätze gewiesen habe verschwinde ich kurz hinter dem Vorhang...   Wir wünschen uns allen nochmal viel Glück hinter der Bühne, umarmen uns und drücken uns alle ganz feste. Dann gehe ich wieder nach vorne, halte eine kleine Ansprache incl. Warnung an alle, die handys und Cameras dabei haben...dann verschwinde ich wieder.

 

Die Musik beginnt:

Rita und Theresa sind die ersten die in Kleidern zu Buddy Holly tanzen, danach folgen die Beatles, mit Pilzkopfperücken, dann die Hippies zu California Dreaming...immer so weiter...

die Zeitreise bietet das Intro!!

 

 

Die Show läuft.

nach einigen Fehlern und Pannen die warscheinlich größtenteils vom freudigen Publikum nicht bemerkt wurden haben wir eineinhalb stunden Show hinter uns gebracht!!

 

Die Leute klatschen...wirklich! Wir konnten sie begeistern.

 

Heute Abend und morgen Nachmittag das gleiche nochmal...vielleicht auch schon wieder noch etwas professioneller...mal sehen...ich bin gespannt!

Welches Publikum war das beste?? das wird sich herausstellen...

 

 

2 Kommentare 18.12.09 10:04, kommentieren

Weihnachtsträume

Weihnachten...Fest der Liebe...

dieses Jahr wird es etwas anders...es wird schwarz. Aber nicht weil depressive Stimmung im Umlauf ist, sondern weil ein Licht sehr viel zum leuchten bringt.

Schwarzlicht !!

 

Dieses Jahr gibt es das Schwarzlichttheater...im JaM. Nervenaufreibende Wochen haben wir bald hinter uns gebracht und beginnen nun bald mit der Premiere. 

Ein Dunkler Raum, Zuschauer werden verwirrt sein weil man nichts sieht. Geräusche sind zu hören...wird es nun losgehen? Musik ertönt...Lichter sind zu erkennen. Eine Farbenfrohe Mischung einzelner Lichter tanzt durch den Raum. Es nimmt Gestalten und Formen an.Wie in Träumen.

Nach einiger Zeit ist der Traum vorbei. Das Licht geht an.

Diesmal das andere Licht, dass nicht so Bunt durch die Gegend flackert. Es ist Licht das den kompletten ZUschauerraum erfüllt und uns hoffenlich in zwei Wochen die zufriedenen und begeisterten Gesichter der Zuschauer zeigt !!

1 Kommentar 6.12.09 12:15, kommentieren

Nägel und Nageln

Sonntag morgen.

Eine ganze Nacht wurde durch gemacht...malen, quatsch machen, malen, essen, malen , ...

Der nächste Morgen:

Anzeichen von Schwäche?

Ja!!

Anzeichen von schlechter Laune?

Nein!!!!

 

 

So eben wurde der Nagel in vielerlei Hinsichten neu definiert...unter Beobachtung von zwei Minderjährigen, 13 und 16 Jahre, die eh die besten zwischenfragen stellen...

 

"Wir nageln in der Gegend rum...!"

-"kann ich den Nagel auch in den Kickertisch stecken?"

 

 

Geil!!!!

 

Was dabei hermgekommen ist aber auch...mein Frosch nimmt Form an

29.11.09 16:04, kommentieren

was mir noch einfällt

In einem Brief stand geschrieben:

 

Wenn ich verliebt bin, dann bin ich verliebt und denke nicht lange darüber nach, ob das nur für eine kurze Zeit, ein paar Jahre oder die Ewigkeit ist. Das Gefühl ist mir immer wichtiger als die Sicherheit, dass es nie enden wird.

1 Kommentar 14.11.09 01:09, kommentieren