Letztes Feedback

Meta





 

Heute morgen checke ich meine E-mails und stelle fest: da hat mir mein Swallowtail doch echt was auf meinem Blog hinterlassen...danke!!^^

Umso komischer das genau jetzt der richtige Moment ist, um etwas neues zu schreiben....

 

Wie immer war ich mal wieder unterwegs, habe gekellnert, super Laune gehabt, meistens gelächelt und alles scheint perfekt.      Genau am selben Abend/ in der selben Nacht holt mich die Realität ein, deutlich und ausdrucksstark gesprochen und verdeutlicht...nur blickt man der Realität nicht gern ins Auge...

Es gibt Menschen, die können eine Wand vor sich aufbauen. Alles ist super, immer gut gelaunt...aber wie gesagt...alles eine selbst gemauerte Wand!! Und dann blickt jemand hinter die Wand...schafft es und zerbricht sie für den Moment, und dann ist  der Wandbauer seinen Gefühlen ausgesetzt, kommt sich klein und verletzlich vor, hat Angst, wie andere darauf reagieren dass man doch heulen kann und eine schwache Seite hat. 

Ich bin so ein Mensch.                                                   

 Danke Kassiopeia dass du mir das gestern so verdeutlicht hast, auch wenn es weh getan hat und du mich zum ersten mal weinen gesehen hast!!Ich stehe mir selber im Weg, verschwende meine Gedanken in unnötige Ängste, und möchte mich nicht selbst verraten. Doch es geht trotzdem nicht anders. Es macht mich so wie es ist fertig, auch wenn ich mir das nicht gerne eingestehe.Ich kann nicht mit ihm und nicht ohne ihn...

Wenn ich ihn sehe reißen Wunden auf
und ich träume von der Zeit die wir hatten, doch mehr als träumen darf ich nicht.
Wie gerne würde ich mit ihm Reden, Lachen,weinen oder auch nur zusammen Schweigen.
Wie gerne würde ich ihn in meine Arme nehmen,
und  ihm ständig sagen, dass ich ihn liebe
und es ihm auch beweisen, doch ich darf es nicht.
Wie gerne würde ich einfach mit ihm zusammensein,
doch das darf ich nicht.Ich kann es nicht.                           Ich hoffe auf ein glückliches Ende, in dem nicht Ich sage, dass es mir gut geht, sondern mein Herz!!  Und ich wünsche mir, dass es eines Tages geschätzt wird, dass ich nur andere schützen wollte und dafür das wichtigste auf der Welt aufgegeben habe...die Liebe!Die einzig ware Liebe die ich erleben durfte, die mich glücklich machte und mir gezeigt hat wie Stark eine Verbindung zwischen zwei Menschen sein kann. Vielleicht wird es ja doch noch mal zu einem Streit kommen. Mit einer guten Freundin, die ich nicht verletzen möchte. Meine Entschuldigung wird einfach ausfallen und hoffentlich alles klar stellen...weil ich ihn liebe!!!

11.10.09 16:15

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Swallowtail (13.10.09 17:27)
*seufz*....
Es gibt viel was ich dazu sagen könnte und viel was ich gar nicht in Worte fassen kann...
zunächst einmal...:
Was habe ich dir über wahre Freundschaften gesagt?... weißt du es noch? Das man sich verzeihen können muss? Dass es auch etwas wichtigeres gibt als Männer? Das eine wirklich gute Freundin wissen müsste das man Gefühle nicht lenken kann?
Es gibt Menschen die verstehen das nicht.. die akzeptieren die Tatsache nicht, dass man einem Mann nicht das Wort "MEINS" auf die Stirn tätowieren lassen kann, wenn er einem gar nicht gehört... wenn er einen gar nicht liebt. Einer Freundin die Wahrheit zu sagen ist manchmal schlimmer als zu lügen... Und du hast gelogen, hast eine Lüge gelebt, doch wie auch unsere Großelttern und all unsere Vorfahren begreifen mussten, Lügen sind wie Treibsand, auf ihnen zu bauen ist selbstmord... (gibts so ein statement?)

Du konntest ihr die Wahrheit nicht sagen... Du hattest deine Gründe... ich weiß es... doch... nun ist es zu spät... du hast dich entschlossen, es tut weh ja verdammt weh. Aber ist das wirklich eine Trennung für immer? Was ist in einem jahr, in einem Monat?... Vielleicht kannst du dann ehrlich sein, vllt kannst du dann deinen Traum ehrlich leben...

Ich wünsche es dir Ich weiß wie grauenhaft Liebe sein kann, wenn sie nicht erfüllt wird...
Aber... das schaffst du

Ich glaube an dich...
Dein Swallowtail :-*


Linchen (13.10.09 17:43)
Auch andere glauben an dich:-* und was ich über das denke was du geschrieben hast, weißt du ja bereits....

und vielleicht hilft es dir ja zu wissen, dass auch andere nicht ohne und auch nicht mit einem bestimmten Menschen können....teilen wir uns doch einfach den Schmerz!

Hab dich lieb:-*
Dein Linchen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen